AUSSICHTSTURM

Der im Jahre 2019 IN BETRIEB GENOMMENE gröβte Aussichtsturm in Polen gilt als ein Symbol des neuen Ortes auf der Landkarte und ein Firmenzeichen der gebauten Kur- und Parkanlage KUKINKA. Für das Fundament des Turms wurde 2000 Kubikmeter Beton gebraucht, es wurde mit Stahlstäben verstärkt, die mit vier unabhängigen Pfeilern verbunden sind und auf die sich die beinahe 100 Meter groβe Aussichtsterrasse stützt, zu der 216 Betontreppen führen. Das Klettern auf die Terrasse selbst ist eine Herausforderung. Neben den gesundheitlichen Vorzügen kann man auf die Welt aus einer ganz anderen Perspektive blicken und die atemberaubende Aussicht auf die polnische Ostsee, vorbeifahrende Schiffe und andere Kurorte an der See genieβen. Bei einem schönen Wetter kann man auβer der herrlichen Küstennatur auch den zauberhaften Ort Ustronie Morskie und die viel besuchte Stadt KOŁOBRZEG sehen.

Der Aussichtsturm wurde auf einer Höhe von 86 Meter über dem Meeresspiegel gebaut und ist die 1. Bauphase. Er wird noch um fünf Stockwerke nach oben ausgebaut werden.

An die Spitze des Turms werden neben den Treppen auch zwei äuβere Rundaufzüge führen.

 

INSEKTENPARK

DEN INSEKTENPARK bilden menschengroβe Insektenmodelle in der natürlichen Umgebung, der Wald, Teiche, Bäume.

Höchst präzise ausgeführt, lassen sie die Einzelheiten der in unserer Umgebung lebenden Organismen, die alltags nicht erkennbar sind, kennenlernen.

Besonders empfehlenswert ist die Zecke (vor und nach dem Essen), mit dem Aussehen, das beunruhigt und Fantasie anregt.

Einen groβen Eindruck machen auch: der Totenkopfschwärmer, der Gemeine Steinläufer, die Raupe des Schwalbenschwanzes.

 

LEHRPFAD ZUM THEMA PILZE

stellt dutzende Male vergrößerte Modelle von essbaren und giftigen Pilzen dar, die in den polnischen Wäldern oft gesammelt und getroffen werden.

Grundwissen in diesem Bereich kann sich nicht nur für Kinder als brauchbar erweisen…

 

SPIELPLATZ

Sport- und Erholungszone.

 

REFLEXTHERAPIE

Barfuβgehen auf verschiedenem Boden (Nadeln, Zapfen, Steine, Baumrinde)

Reflextherapie – ist eine Heilmassage, in der verschiedene Reflexpunkte und –zonen auf den Füβen, die mit einzelnen Organen und Systemen des menschlichen Körpers verbunden sind, stimuliert werden.

Reflextherapie gewinnt an Popularität in der ganzen Welt, verbindet Kunst und Wissenschaft und gilt vor allem als eine sehr wirksame Art der Therapie und Entspannung.

Reflextherapie – ist ein perfektes Gegenmittel gegen Stress, sie wirkt gegen Kopfschmerzen, Wirbelsäuleschmerzen sowie gegen Schmerzen in anderen Körperteilen. Auβerdem hilft sie beinahe sofort – verbessert das Befinden, und eine langfristige Anwendung – auch die Lebensqualität.

 

MALERISCHER WEG ZU DEN EICHEN

Von der zum Aussichtsturm führenden Promenade Richtung Revita Park, dem Lehrpfad zum Thema Pilze und dem Insektenpark führt weiter ein malerischer Weg durch den Wald (ca. 2,5km) zu den ältesten Eichen in Polen, Warcisław (640 Jahre) und Bolesław (800 Jahre).

Diese ungewöhnliche touristische Attraktion ist in die Liste der Naturdenkmäler eingetragen und  vor allem für alle Touristen empfehlenswert, die lange Spaziergänge und Radausflüge lieben.

 

OUTDOORSPIEL FÜR KINDER

Auf dem Parkgebiet, an Informationstafeln mit besonders empfehlenswerten Orten, ist ein Passwort versteckt, die nach den Hinweisen aus der Spielanweisung – nach der Zusammensetzung der genannten Buchstaben – leicht zu entschlüsseln ist.

Spielteilnehmer, die das Passwort erraten werden, können eine der vier Andenken des Parks für sich wählen.

 

PFERDE VON KUKINKA

Eine Zierde des Parks sind die wunschönen Pferde Karina und ihr Söhnchen – Karino sowie Pchełka. Die Pferde wohnen in der Kur- und Parkanlage KUKINKA.

Sie genieβen nicht nur die Vorzüge der unberührten Natur, sondern vor allem grünes und duftendes Gras. Die Pferde sind sehr freundlich den Kindern und Erwachsenen gegenüber, haben die Gesellschaft der Menschen gern und lieben den Park Kukinka.